Verschiedene Videos zum Thema Feilen und Schleifen

alfer.com

  »  

alfer® DE »  

Tipps & Tricks »  

Videos »  

Verschiedene Videos zum Thema Feilen und Schleifen

Feilen und Schleifen

Feilen

Feilen sind in verschiedenen Größen, Formen und mit verschiedenen Verzahnungen im Fachhandel erhältlich.
Am gebräuchlichsten sind Flachfeilen, Rundfeilen und Vierkantfeilen. Die Länge des Feilenblatts sollte ca. 200 mm betragen mit einer Verzahnung von 1 oder 2. Auch sehr kleine Feilen, sogenannte Schlüsselfeilen, sind immer wieder von Vorteil.

Schleifen

Benutzen Sie zum Schleifen keine Werkzeuge, mit denen vorher Stahl, Kupfer oder andere Schwermetalle geschliffen wurden. Andernfalls könnten Fremdmetallflitter bzw. -späne in die Oberfläche eingedrückt werden.

Polieren und Bürsten

Zum Polieren tragen Sie ein geeignetes Poliermittel (Alu-Magic von alfer®) auf und reiben mit einem weichen Tuch die Fläche blank.
Zum Bürsten verwenden Sie bitte nur Edelstahl- oder Kunststoffbürsten, da normale Stahl- oder Messingbürsten die Aluminium-Oberfläche zerstören.

Allgemeine Feilen-Tipps

Reinigen Sie die Feile immer wieder mal mit einer Drahtbürste, damit sich die Feilspäne nicht auf der Feile festsetzen.